Abdecken, Abkleben und Schützen lösen Begeisterung und Sympathie aus

Mit Sauberkeit Vertrauen schöpfen – Ein kleiner Einblick

„Oh Schreck, die Handwerker machen nur Dreck!“ Diese oder ähnliche Aussagen kennen Sie bestimmt und mit Sicherheit haben Sie selbst Ihre Erfahrungen mit dem einen oder anderen Handwerker gemacht. Das muss nicht sein! Gerne laden wir Sie ein, hinter die Kulissen eines Heyse-Projekts zu schauen. Kommen Sie mal mit.

Maler Heyse packt Möbel sauber ein

Respekt vor dem Eigentum des Kunden

Aktuell renovieren wir in Hannover eine wunderschöne Villa im Innen- und Aussenbereich im bewohnten Zustand. Eine hoch sensible Aufgabe, die wir mit viel Respekt und Serviceliebe annehmen und umsetzen. Es begeistert mich immer wieder, wie sauber und ordentlich unsere Servicemaler mit dem Eigentum unserer Kunden umgehen, umfangreiche Abdeckarbeiten ausführen, Möbelstücke einpacken, Schalter und Steckdosen abbauen und aufbewahren und zum Feierabend alles aufgeräumt und sauber hinterlassen. Danke Ulf Scheinert und Nazif Maksuti, dass Ihr mit den Kollegen Ralf Prager und Rolf Jünemann so vorbildlich arbeitet und unsere Kunden begeistert.

Ein paar Eindrücke für Sie

  • Service Sauberkeit im Handwerk

Unser Service ist ein Multiplikator

Was ich damit meine, fragen Sie sich? Unsere Kunden genießen das und erzählen es in ihrem Freundeskreis herum. Heute erwähnte Herr Scheinert, wie toll es unser Kunde findet, dass wir uns so achtsam in seinem Haus bewegen, alle so freundlich und nett sind, die Arbeiten perfekt und sauber, Vorarbeiten, Abdeckarbeiten und Werkzeuge immer ordentlich.

Ein Tipp:

Wenn größere Möbelstücke, Schränke, Betten etc. abgebaut und transportiert werden müssen, empfehlen wir Claudia Rinke Fa. Schloms Möbelspedition aus Hannover

Liebe Grüße,

Ihr Matthias Schultze

MeinMaler Partner

Autor: Matthias Schultze »

Unternehmer. Malermeister. Blogger. Speaker. Ein dynamischer Macher und Motivator mit Visionen für eine farbige Zukunft im Handwerk. Der dynamische Unternehmer gilt als Pionier für SocialMedia- und Internetmarketing im Handwerk. Um erfolgreicher zu sein und den Vertrieb stärker zu zünden, beschäftigt er sich bereits seit 1997 intensiv mit den Themen Internet im Handwerk, Social Media, digitalen Netzwerken und der digitalen Revolution. Das Realisieren von Alleinstellungsmerkmalen war einer der Auslöser zum Start vieler neuer Impulse.

Diesen Artikel teilen:

Neue Artikel als E-Mail erhalten:

Google FeedBurner | Datenschutzerklärung

3 Kommentare zu
»Abdecken, Abkleben und Schützen lösen Begeisterung und Sympathie aus«


  1. Lieber Matthias,

    das ist ein sehr wichtiger Punkt: Der respektvolle Umgang mit dem Eigentum des Auftraggebers, sprich Bauherrn. Denn das ist heute gar nicht mehr selbstverständlich, denn sind wir mal ehrlich: Wieviele Menschen achten sorgsam auf fremdes Eigentum. Mit der eigenen Sache gehen die meisten pfleglich um, aber mit einer fremden Sache weniger. Und aus diesem Grunde finde ich es klasse, dass Deine Leute hier genau einsteigen: Abdecken, Abkleben und Schützen. Danke für diesen wertvollen Beitrag für unsere gesamte Wirtschaft,

    herzliche Servicegrüße
    Heike Eberle

  2. […] aber wieder zum Thema, das Abkleben und Schützen von Schaltern und Steckdosen, wer das schon mal mit Malerkrepp gemacht hat, der wird Bestätigen das kann je nach Anzahl der zu […]

Jetzt kommentieren

Erlaubtes XHTML: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>


Weitere Artikel aus dieser Kategorie