Maler Heyse rettet Kunden das Leben

Wenn der Putz von der Decke fällt

„Da hat es Wumm gemacht“ sagte unsere Kundin, als sie am Abend das Essen zubereitete. Was war geschehen?? Für einen Kunden renovieren wir zur Zeit in der Nähe von Hannover ein komplettes Wohn- und Esszimmer im Decken- und Wandbereich. Feine, glattgespachtelte Oberflächen, Volimea Deko-Wände und farbige Akzente lösen die alte Rauhfaseroptik der 80er-Jahre ab. Aber, bevor für das Schöne Platz ist, mußte das Alte ersteinmal abgerissen werden.
Karl Sekinger löste alle alten Tapeten und entsorgte sie fein säuberlich. Anschließend schliff er die Wände und bereitete die Untergründe vor. Das sich aber nach Feierabend die große Putzdecke verselbstständigte und in Teilen bis 3qm Größe abfiel, stand nicht im Drehbuch.

[youtube]https://www.youtube.com/watch?v=mRSv8FT1-pw“]

 

„Es gab in der Vergangenheit in der oberen Etage einen Feuchtigkeitsschaden, der allem Anschein nach nicht bis ins letzte Detail beseitigt wurde“, sagte der Eigentümer des Hauses. Die alte Deckentapete hielt den Putz wie eine Art Armierung zusammen und stand dem Putz nun nicht mehr als „Pflaster“ zur Verfügung.

Meine ersten Worte waren „Da haben wir Ihnen aber das Leben gerettet! Sie haben eine gute Wahl getroffen“ – Stellen Sie sich mal vor, Weihnachten sitzen Sie vor dem Kamin und die halbe Decke rauscht ihnen in den Weihnachtsbaum und auf Ihren Kuchenteller…

Kurze Stille und dann mussten wir alle lachen. Wir wären nicht Heyse, wenn wir nicht eine flexible Lösung hätten. Kurz um, die Decke wird jetzt von uns mit Rigips abgehängt und der Kunde zieht seine Versicherung mit ins Boot. Ende gut – alles gut, eben Heyse…

In diesem Sinne, Ihre individuellen Servicemaler vom Team Heyse

MeinMaler Partner

Autor: Matthias Schultze »

Unternehmer. Malermeister. Blogger. Speaker. Ein dynamischer Macher und Motivator mit Visionen für eine farbige Zukunft im Handwerk. Der dynamische Unternehmer gilt als Pionier für SocialMedia- und Internetmarketing im Handwerk. Um erfolgreicher zu sein und den Vertrieb stärker zu zünden, beschäftigt er sich bereits seit 1997 intensiv mit den Themen Internet im Handwerk, Social Media, digitalen Netzwerken und der digitalen Revolution. Das Realisieren von Alleinstellungsmerkmalen war einer der Auslöser zum Start vieler neuer Impulse.

Diesen Artikel teilen:

Neue Artikel als E-Mail erhalten:

Google FeedBurner | Datenschutzerklärung

2 Kommentare zu
»Maler Heyse rettet Kunden das Leben«


  1. Wunderbar berichtet Herr Schultze, auch wir mussten herzlich lachen :)

    Gute Lösung für das Problem gefunden und wir drücken die Daumen, dass keine weiteren Überrauschung bei diesem Projekt auftauchen.

    Schmunzelnd grüsst VOLIMEA

    • Guten Morgen Frau Axt,

      wir freuen uns auch sehr, dass wir diese Aufgabe gemeistert haben. Wenn alles fertig ist, wird unser lieber Kunde noch glücklicher sein. Herr Kiesow und Herr Sekinger werden was ganz Besonderes zaubern ;-)

Jetzt kommentieren

Ich bin mit der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten durch diese Website einverstanden. Sie können Ihre Kommentare jederzeit wieder löschen lassen. Name, E-Mail-Adresse u. Website (sofern angegeben) des Nutzers werden in Cookies gespeichert. (Pflichtfeld, bitte abhaken)
Weitere Informationen erhalten Sie in der Datenschutzerklärung

Erlaubtes XHTML: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>


Weitere Artikel aus dieser Kategorie


Live-Chat aktivieren

Datenschutzerklärung

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen