Abschied nehmen: Michael Grashof – nach 14 Jahren Maler Heyse beginnt für ihn ein neues Kapitel

Wenn ein Leistungsträger das Unternehmen verlässt

Nach 14 Jahren erfolgreicher Zusammenarbeit, war heute der letzte Arbeitstag von Michael Grashof in meinem Betrieb. Als Unternehmer & Mensch muss ich zugeben, dass ich sehr traurig darüber bin.

Michael Grashof - Malgeselle cvon 199-2013 bei Maler HEYSE

Es ist auch eine Chance

Als Michael vor 14 Jahren bei uns anfing, besuchte ich ihn auf der Baustelle. Eine Wohnungsrenovierung hatte er im Auftrag und wir lernten schnell seine Denkweise kennen. Gemeinsam waren wir auch längere Zeit in Halle an der Saale und renovierten ein große Villa. Ach, ist das lange her…

Ich habe sehr viele, schöne Erinnerungen und muss sagen, Michael ist ein echter Arbeiter alter Schule. Davon können sich manche eine Scheibe abschneiden. Sein Wissen und seine Erfahrung hat er sehr gerne ins Team gegeben und an seine Kollegen weitergetragen. Ganz im Sinne “wer gibt, gewinnt”

Schau´mal Michael, als wir 2000 mit der 1. Internetseite online gingen

Michael Grashof im Alter von 34 Jahren

Jetzt heißt es neue Ziele und Ufer erreichen

Wir verlieren einen echten und sehr guten Malergesellen, der es versteht, Ziele zu erreichen, Menschen bewegt und Baustellen erfolgreich abschließt. Sein großer Wunsch, sich mit haushaltsnahen Dienstleistungen im Heidekreis (Walsrode, Bad Fallingbostel, Kirchboitzen, Bierde, Rethem an der Aller) selbstständig zu machen, war schon länger ausgeprägt. Nun wird es für ihn Wirklichkeit. Dafür und für alle weiteren Schritte, wünschen wir ihm alle stets gute Aufträge, solvente Kunden, Gesundheit, Perspektiven und eine Menge Freude. Sollte es aber irgendwann zu stressig werden, lieber Michael, dann weißt Du, dass meine Tür Dir immer offen steht!

DANKE für alles – Du bist ein TOP-TYP!

Dein ehemaliger Chef Matthias Schultze & das ganze Team

MeinMaler Partner

Autor: Matthias Schultze »

Unternehmer. Malermeister. Blogger. Speaker.

Ein dynamischer Macher und Motivator mit Visionen für eine farbige Zukunft im Handwerk. Der dynamische Unternehmer gilt als Pionier für SocialMedia- und Internetmarketing im Handwerk. Um erfolgreicher zu sein und den Vertrieb stärker zu zünden, beschäftigt er sich bereits seit 1997 intensiv mit den Themen Internet im Handwerk, Social Media, digitalen Netzwerken und der digitalen Revolution. Das Realisieren von Alleinstellungsmerkmalen war einer der Auslöser zum Start vieler neuer Impulse.

Diesen Artikel teilen:

Neue Artikel als E-Mail erhalten:

Google FeedBurner | Datenschutzerklärung

8 Kommentare zu
»Abschied nehmen: Michael Grashof – nach 14 Jahren Maler Heyse beginnt für ihn ein neues Kapitel«


  1. Das hatte ich so ja gar nicht auf der Pfanne – also dann noch mal Danke für den tollen Einsatz bis zum “Ende” – denn unsere Zargen sehen echt super aus und die wurden gerade erst am 29. und 30. von Michael Grasdorf gestrichen. Alles Gute für die Zukunft!

  2. Schön, das zu lesen, zeugt von guter Unternehmenskultur. Alles Gute für Michael Grashof und alles Gute für “Maler Heyse” 🙂

  3. Toller Chef, Super, wenn man seine Leute so unterstützt bei Ihrer Entwicklung.

    • Hallo Gesine,

      vielen Dank für Dein Kommentar. Wir sind zusammen gewachsen. Ich kam ´99 als Meister frisch von der Technikerschule und stieg bei HEYSE ein. Viele, neue Ideen haben wir umgesetzt und Michael hat alles miterlebt. Dafür bin ich sehr dankbar.

      Wir schauen nach vorn und freuen uns mit unserer wundervollen Mannschaft auf viele, neue Ziele 🙂

      Liebe Grüße,

      Matthias

  4. Lieber Herr Schultze,

    das zeugt von einer guten Unternehmenskultur, wenn Sie Ihren Mitarbeiter, Herrn Grashof, so wertschätzend verabschieden und ihm viel Erfolg wünschen. Das gefällt mir.

    Möge der Wunsch Ihres Mitarbeiters auf fruchtbaren Bodenfallen, ganz Ihren Wünschen für ihn.

    Ihnen wünsche ich, dass sich da, wo sich eine alte Tür für Sie geschlossen hat, bald eine neue öffnet…

    Gute Grüße von der BiographinIW

    • Liebe Irene,

      Sie schreiben wertvolle Zeilen hier auf Das Blog. Das schätze ich sehr an Ihnen. Ein Abschied ist immer ein Neubeginn. Wo sich eine Tür schließt, öffnen sich 2 neue. Herr Grashof hat in meinem Unternehmen viel bewegt, erlebt, mitgestaltet, begeleitet und ausgehalten.

      Ich freue mich sehr, auf die Zukunft.

      Liebe Grüße,

      Matthias Schultze

Jetzt kommentieren

Erlaubtes XHTML: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>


Weitere Artikel aus dieser Kategorie