CSR Siegel und Award 2013 – Für Unternehmen mit Werten

Was bringt Corporate Social Responsibility (CSR) den Unternehmen?

Das CSR-Siegel und der CSR-Award 2013 sollen verantwortungsvolles und werteorientiertes Handeln in der Wirtschaft fördern. Das Bewerbungsverfahren für den diesjährigen CSR-Award läuft noch bis zum 15. August 2013!

Was bedeutet CSR?

#CSR ist die Abkürzung für den englischen Zungenbrecher „Corporate Social Responsibility“. Damit gemeint ist die freiwillige Übernahme sozialer beziehungsweise gesellschaftlicher #Verantwortung durch Unternehmen

Wer kann sich bewerben?

Bewerben können sich grundsätzlich Unternehmen mit mindestens einer Person in sozialversicherungspflichtigem Beschäftigungsverhältnis. Unternehmen bewerben sich mit Einreichung eines Selbstreportes

CSR Award 2013 Hannover

Externe Wirkung

Der Nutzen der CSR-Aktivitäten kann nur erreicht werden, wenn das Unternehmen seine Ausrichtung auf eine soziale, wertorientierte Geschäftspolitik nach außen deutlich machen kann. Die Bewertung dieser Geschäftspolitik durch eine neutrale Jury und das Führen des CSR-Siegels verschaffen dem Unternehmen genau diese Kommunikationsmöglichkeit. Es kann so sein CSR-Engagement gegenüber der Öffentlichkeit, den Kunden, den Partnern und den Lieferanten glaubhaft dokumentieren. Durch das Erreichen des CSR-Award wird diese Außenwirkung noch verstärkt. Zugleich eröffnet die interne Diskussion um den Einsatz des CSR-Siegels die Möglichkeit, Formen und Kanäle der eigenen Unternehmenskommunikation zu überprüfen und zu optimieren sowie die bislang fokussierten Zielgruppen zu überprüfen und diese ggf. zu erweitern (Kunden, Stellenbewerber, Partner, Lieferanten etc.). CSR wird so zu einem Element der Optimierung eigener Unternehmenskommunikation.

Interne Wirkung

Die Bewerbung auf das CSR-Siegel und den CSR-Award führt in einen internen Reflexionsprozess, der zur Klärung der mit den eigenen CSR-Aktivitäten verbundenen Zielen beiträgt. Dieser Klärungsprozess ermöglicht es den Unternehmen, ihre CSR-Strategie mit der Unternehmensstrategie abzustimmen und CSR-Aktivitäten im Einklang mit den Unternehmenszielen umzusetzen. Damit stärkt CSR die Unternehmensstrategie und die Erreichung eigener Unternehmensziele. CSR wird so zu einem Element der Organisationsentwicklung. Zusätzlich bewirkt das Erreichen des CSR-Siegels und ggf. des Award.

CSR Flyer Award 2013 PHR Hannover

<<< den kompletten Flyer erhalten Sie hier >>>

<<< Artikel zu Maler Heyse und CSR >>>

Viele, liebe Grüße sendet Ihnen,

Ihr Matthias Schultze

Malerfachbetrieb Heyse aus Hannover – ein Malerbetrieb, der durch den Einsatz von Social Media neue Wege geht, zeigt auf authentische und klare Art, wie es erfolgreich im Handwerksunternehmen integriert werden kann. Wenn es Ihnen gefällt, was hier passiert, freut sich der Kapitän und seine Crew, wenn Sie es Ihren Geschäftspartnern, Freunden und Kollegen zeigen. Drücken Sie liebend gerne “Gefällt mir” auf Facebook oder geben Sie dem Maler2.0 ein “Google+”.

MeinMaler Partner

Autor: Matthias Schultze »

Unternehmer. Malermeister. Blogger. Speaker. Ein dynamischer Macher und Motivator mit Visionen für eine farbige Zukunft im Handwerk. Der dynamische Unternehmer gilt als Pionier für SocialMedia- und Internetmarketing im Handwerk. Um erfolgreicher zu sein und den Vertrieb stärker zu zünden, beschäftigt er sich bereits seit 1997 intensiv mit den Themen Internet im Handwerk, Social Media, digitalen Netzwerken und der digitalen Revolution. Das Realisieren von Alleinstellungsmerkmalen war einer der Auslöser zum Start vieler neuer Impulse.

Diesen Artikel teilen:

Neue Artikel als E-Mail erhalten:

Google FeedBurner | Datenschutzerklärung

Jetzt kommentieren

Erlaubtes XHTML: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>


Weitere Artikel aus dieser Kategorie


0511 / 612994 service@maler-heyse.de nach oben