Fernsehbeitrag: Heike Eberle, die Frau vom Bau (sehr zu empfehlen)

Männer vom Bau reden zu wenig

Heike Eberle übernahm vor Kurzem das familieneigene Bauunternehmen Eberle Bau in Landau. Als Chefin in einer Männerdomäne hat sie es oft nicht leicht. Warum das so ist und wie sie das Unternehmen auf erfolgreiche Beine stellt, wurde am 25.04.2013 im SWR-Fernsehen ausgestrahlt. Familienunternehmen zu übernehmen und fortzuführen ist keine leichte Aufgabe. Das weiß ich aus eigener Erfahrung nur zu gut. Mit Heike Eberle verbindet mich unsere Aktivität in der Handwerks-Gruppe-2.0.

Ich freue mich sehr für Heike, dass sie mit ihren Social-Media-Aktivitäten die Aufmerksamkeit auf sich zieht, dieser wundervolle Fernsehbeitrag entstand und das sie ihrem Unternehmen neue Impulse einhaucht. Ganz, ganz stark Heike sagt Dein Freund Matthias 🙂

Hier der Link zum Film

Heike Eberle SWR 25.04.2013

Handwerker 2.0 – was ist das eigentlich für´n Club?

Sieben außergewöhnliche Handwerksmeister/innen, alles sehr zielstrebige Pioniere der Internetkommunikation im Handwerk (Social Media), haben sich zusammengetan, um gemeinsam erfolgreicher zu werden und das durch moderne und aktive Unternehmenskommunikation im Internet. Bereits seit Jahren in Internetkommunikation/Marketing unterwegs, sind die sieben Unternehmer/innen nicht nur Vor- und Querdenker, sondern mit ihren jeweiligen Betrieben außerordentlich erfolgreich. Dazu zählen: Erfolgreiche Auftragsgenerierung durch Social Media, Erschließung neuer Kundengruppen, Umsatzsteigerungen und und…

Sonnige Grüße aus Hannover,

Ihr Matthias Schultze

MeinMaler Partner

Autor: Matthias Schultze »

Unternehmer. Malermeister. Blogger. Speaker.

Ein dynamischer Macher und Motivator mit Visionen für eine farbige Zukunft im Handwerk. Der dynamische Unternehmer gilt als Pionier für SocialMedia- und Internetmarketing im Handwerk. Um erfolgreicher zu sein und den Vertrieb stärker zu zünden, beschäftigt er sich bereits seit 1997 intensiv mit den Themen Internet im Handwerk, Social Media, digitalen Netzwerken und der digitalen Revolution. Das Realisieren von Alleinstellungsmerkmalen war einer der Auslöser zum Start vieler neuer Impulse.

Diesen Artikel teilen:

Neue Artikel als E-Mail erhalten:

Google FeedBurner | Datenschutzerklärung

2 Kommentare zu
»Fernsehbeitrag: Heike Eberle, die Frau vom Bau (sehr zu empfehlen)«


  1. Lieber Matthias,

    dass ich es jetzt auf Deinen Blog eine “Pool-Position” eingenommen habe, freut mich ganz besonders.

    Schließlich habe ich es bei Dir mit einem Meister der Social-Media-Aktivitäten zu tun.

    Ganz lieben Dank an Dich, für Deine persönlichen Worte am Telefon und Deine Berichterstattung hier und in der ganzen Welt,

    herzliche Servicegrüße vom Bau,
    Heike

Jetzt kommentieren

Erlaubtes XHTML: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>


Weitere Artikel aus dieser Kategorie