QR-Code im Angebot? Wer kann da schon nein sagen?

Aufklärung in Angeboten mit QR-Codes erleichtert

Was kosten Sie, lieber Malermeister? Heute habe ich ein Angebot für kleinere Fassadenreparaturarbeiten erstellt. Diese Arbeiten können nur zum Nachweis ausgeführt werden, da es aus meiner Sicht nur fair ist. Die Arbeiten sind sehr zeitaufwändig und hier nach m²-Preisen zu rechnen völlig undurchsichtig.

Fußzeile Maler Heyse Angebote - mit einem Lächeln

Stundenverrechnungssätze brauchen Aufklärung

Aufkärung Stundensatz mit QR-Code bei Maler Heyse

So viel Aufklärung führt bestimmt zum Erfolg

Angebot - letzte Seite beimmaler Heyse

Wie finden Sie das?

Wir freuen uns über Ihr Feedback.

Sonnige Grüße aus Hannover,

Ihr Matthias Schultze

MeinMaler Partner

Autor: Matthias Schultze »

Unternehmer. Malermeister. Blogger. Speaker.

Ein dynamischer Macher und Motivator mit Visionen für eine farbige Zukunft im Handwerk. Der dynamische Unternehmer gilt als Pionier für SocialMedia- und Internetmarketing im Handwerk. Um erfolgreicher zu sein und den Vertrieb stärker zu zünden, beschäftigt er sich bereits seit 1997 intensiv mit den Themen Internet im Handwerk, Social Media, digitalen Netzwerken und der digitalen Revolution. Das Realisieren von Alleinstellungsmerkmalen war einer der Auslöser zum Start vieler neuer Impulse.

Diesen Artikel teilen:

Neue Artikel als E-Mail erhalten:

Google FeedBurner | Datenschutzerklärung

Ein Kommentar zu
»QR-Code im Angebot? Wer kann da schon nein sagen?«


  1. […] 03: QR-Code im Angebot? Wer kann da schon nein sagen? (0) […]

Jetzt kommentieren

Erlaubtes XHTML: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>


Weitere Artikel aus dieser Kategorie


Top Podcast - Handwerk4.0: Die trügerische Ruhe vor dem digitalen Sturm - Digitale Transformation im Handwerk

Klick auf das Bild