Hotel: Renovierung in der Gastronomie

Baustelle im Focus – Wohlfühlatmosphäre in Hotels und Gastronomie

Übernachten und entspannen, essen und trinken – das alles macht dort mehr Spaß, wo die Atmosphäre stimmt. Damit das so bleibt, nutzen wir den Jahresstart und die Urlaubszeit um für einen langjährigen Kunden sämtliche Räume im Eventbereich neu zu gestalten.

Die 300m² große Decke des flexiblen Saals benötigt ein neues Facelift. Nachdem alle Möbelstücke zur Seite geschafft wurden,  konnten wir mit den Abdeckarbeiten beginnen. Sämtliche Flächen werden vorab geschliffen, gereinigt und im Airlessverfahren isoliert. Die gesamte Deckenfläche inkl. vorhandener Stuckleisten werden hochwertig im Farbton weiß matt in feinster Struktur beschichtet und die Kassettenfelder erhalten einen hochglänzenden Farbton in hellelfenbein. Natürlich verarbeiten wir allergikergeeignete Produkte für die komplette Neugestaltung. Alle Applizierverfahren werden im Airlessverfahren (Spritzen) ausgeführt. Ivonne Niederhöfer und Christian Maibohm sind in den letzten Zügen, bevor morgen das Finish aufgetragen wird.

Die Bar erhält ein komplettes Update. Unsere Renovierungsprofis um Rolf Jünemann reinigen und entfetten zur Zeit die kompletten Holzbauteile, bevor mit den Schleif- und Füllerarbeiten begonnen wird. Alle Holzbauteile werden mit hochwertigen, lösemittelfreien PU-Lacken in hellelfenbein neu lackiert. Auch hier kommt das Airlessverfahren zum Einsatz, um hochwertige Lackoberflächen herzustellen.

Nachdem wir sämtliche Tapeten von den Wandflächen entfernt haben, bereitet Karl Sekinger die Wände für neue, mediterrane Wanddesigns vor. Wenn alles fertig ist, werden im 2. Step Flure, Buffet und Restaurant renoviert.

Es grüßen Sie von der Baustelle

Ihre Servicemaler Rolf Jünemann, Karl Sekinger, Christian Maibohm und Auszubildende Ivonne Niederhöfer.

Lesen Sie hier, wie es nach der Renovierung aussieht

MeinMaler Partner

Autor: Matthias Schultze »

Unternehmer. Malermeister. Blogger. Speaker.

Ein dynamischer Macher und Motivator mit Visionen für eine farbige Zukunft im Handwerk. Der dynamische Unternehmer gilt als Pionier für SocialMedia- und Internetmarketing im Handwerk. Um erfolgreicher zu sein und den Vertrieb stärker zu zünden, beschäftigt er sich bereits seit 1997 intensiv mit den Themen Internet im Handwerk, Social Media, digitalen Netzwerken und der digitalen Revolution. Das Realisieren von Alleinstellungsmerkmalen war einer der Auslöser zum Start vieler neuer Impulse.

Diesen Artikel teilen:

Neue Artikel als E-Mail erhalten:

Google FeedBurner | Datenschutzerklärung

Jetzt kommentieren

Erlaubtes XHTML: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>


Weitere Artikel aus dieser Kategorie