November 1953 – Zufälle gibt es nicht, eine wahre Geschichte

Maler Heyse renoviert 1953 in der Rückertstraße 1 in Hannover – Es geht voran!

…so oder ähnlich hätte ich vor 58 Jahren die News auf unserem Blog gepostet, wenn es diese Möglichkeiten damals schon gegeben hätte. Abgesehen davon, bin ich selbst erst 1973 geboren 😉 Also, alles zurück zum Anfang.

Die Zeiten direkt in der Wiederaufbauphase nach dem Krieg waren dramatisch und zermürbend. Der Gründervater unseres traditionsreichen Unternehmens Wolfgang Heyse half schon damals mit, Hannover mit Putz, Mörtel, Kalkfarbe und Weitblick wieder aufzubauen. So wie wir heute mithelfen, Hannover täglich schöner zu gestalten 🙂 und das mittlerweile in 4. Generation!

Glauben Sie an Zufälle? Es gibt sie, glauben Sie mir!! Hier ist der Beweis.

Vor Kurzem habe ich einen wundervollen Brief eines wunderbaren Menschen Namens Dr. Müller-Ahlten erhalten. Hatte er doch vor Kurzem bei der Suche nach Hausunterlagen eine alte Rechnung der Firma HEYSE von 1953!! gefunden. Das allein ist schon eine tolle Geschichte wie ich finde.

(Lesen Sie unter den Bildern weiter, aber nur wenn Sie mögen ;-))

Brief von Dr. Müller-Ahlten

HEYSE 1953-Rechnung

Herr Dr. Müller-Ahlten und ich selbst wussten bei unserer 1. Begegnung in 2008 hiervon aber nichts. Für uns beide war es der erste Kontakt in Verbindung Müller-Ahlten und Maler HEYSE. Der Wunsch nach einer energetischen Sanierung des elterlichen Wohnhauses in der Rückertstraße 1 führte uns zusammen. Online fand er uns und schilderte seinen Wunsch. Wir kamen ins Geschäft und arbeiteten hervorragend zusammen. Lesen Sie hierzu gerne auch die Referenz.

Müller-Ahlten Referenz

Müller-Ahlten Referenz

 

Nun, in den folgenden Jahren renovierten wir diverse Wohnungen für Herrn Dr. Müller-Ahlten und führten Kleinreparturen durch. So auch vor Kurzem. Es musste eine Wohnung zur Übergabe an einen neuen Mieter renoviert werden. Und genau diese Wohnung ist es, die bereits 1953 von Maler HEYSE renoviert wurde. Das ist doch kein Zufall! So wie der Vater des Herrn Dr.Müller-Ahlten mit dem Gründervater meines Unternehmens zusammenarbeitete, so will es der historische Zufall, dass auch die nächsten Genarationen zusammenarbeiten. Ist das nicht wundervoll! Es berührt mich sehr.

Herzliche Grüße an Sie alle,

Ihr Matthias Schultze

MeinMaler Partner

Autor: Matthias Schultze »

Unternehmer. Malermeister. Blogger. Speaker. Ein dynamischer Macher und Motivator mit Visionen für eine farbige Zukunft im Handwerk. Der dynamische Unternehmer gilt als Pionier für SocialMedia- und Internetmarketing im Handwerk. Um erfolgreicher zu sein und den Vertrieb stärker zu zünden, beschäftigt er sich bereits seit 1997 intensiv mit den Themen Internet im Handwerk, Social Media, digitalen Netzwerken und der digitalen Revolution. Das Realisieren von Alleinstellungsmerkmalen war einer der Auslöser zum Start vieler neuer Impulse.

Diesen Artikel teilen:

Neue Artikel als E-Mail erhalten:

Google FeedBurner | Datenschutzerklärung

3 Kommentare zu
»November 1953 – Zufälle gibt es nicht, eine wahre Geschichte«


  1. Lieber Matthias,

    ein echt klasse Beitrag, Gratulation dazu! Zufälle gibt es übrigens nicht, dieser Meinung bin ich ebenfalls! Ein Zeichen?
    P.S. Das waren noch Preise damals!

    Ich wünsche Dir, Deinem Team und Deiner Familie ein schönes WE

    Gruß
    Volker

    Hallo Volker 🙂

    vielen Dank für die Blumen! Wir rechnen gerade die Inflationsrate von 53 bis heute aus 😉

  2. Egal ob Zufall oder Schicksal. Das ist eben eine dieser schönen Geschichten, die nur das (Unternehmer)Leben schreiben kann. Kurz: Malerfachbetrieb Heyse, eine innovative Firma mit Geschichte!

  3. Lieber Herr Schultze,

    das ist ja wahrlich eine sehr tolle Geschichte! Da bin ich sogar ein wenig gerührt. Zufall? Keinesfalls! Ganz wunderbar.

    Mit farbenfrohen und 🙂 Grüßen, Ihr Opti-Maler-Partner,
    Werner Deck

Jetzt kommentieren

Erlaubtes XHTML: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>


Weitere Artikel aus dieser Kategorie