PR-Artikel – 70-jährige Dame meldet sich nach 3 Jahren

In guter Erinnerung

Heute möchte ich Ihnen mal eine kuriose Geschichte erzählen. Unser 1. Offizier Herr Klaus Kiesow kam im Laufe des Tages in mein Büro und hielt einen Zeitungsausschnitt in der Hand. “Schauen Sie mal Herr Schultze, was ich gerade vom Kundentermin mitgebracht habe. Ist das nicht Klasse?”

 Ich musste zweimal schauen. Es war ein PR-Artikel vom 19. Januar 2009 aus den Lister Nachrichten. Die liebe Dame hatte den Artikel fein säuberlich aus der Zeitung getrennt und ihn zur Seite gelegt. Nach nun 3 Jahren möchte sie Ihren Wohnbereich renovieren lassen, erinnerte sich an uns und holte den Artikel hervor. Wir finden das Klasse!

 

 Mit frischen & farbigen Grüßen, Ihr Kapitän der MS-HEYSE

 

MeinMaler Partner

Autor: Matthias Schultze »

Unternehmer. Malermeister. Blogger. Speaker.

Ein dynamischer Macher und Motivator mit Visionen für eine farbige Zukunft im Handwerk. Der dynamische Unternehmer gilt als Pionier für SocialMedia- und Internetmarketing im Handwerk. Um erfolgreicher zu sein und den Vertrieb stärker zu zünden, beschäftigt er sich bereits seit 1997 intensiv mit den Themen Internet im Handwerk, Social Media, digitalen Netzwerken und der digitalen Revolution. Das Realisieren von Alleinstellungsmerkmalen war einer der Auslöser zum Start vieler neuer Impulse.

Diesen Artikel teilen:

Neue Artikel als E-Mail erhalten:

Google FeedBurner | Datenschutzerklärung

2 Kommentare zu
»PR-Artikel – 70-jährige Dame meldet sich nach 3 Jahren«


  1. Super, wenn Werbung so nachhaltig wirkt ! Ein toller Erfolg !

    • Guten Morgen Melanie, es ist ein echter Mehrwert, wenn es auf diesem Wege so ist. Ein “ROI” im Print ist sehr schwer zu messen. Da ist es im SocialMediaMarketing wesentlich einfacher. Ich spreche schon lange dafür, dass Print und Online wesentlich besser zusammen arbeiten muss. Ich kann mir gut vorstellen, dass es zu jeder geschalteten Printanzeige eine kostenfreie Onlineanzeige mit Auswertungsmechanismen geben sollte. Mal sehen, was die Zukunft bringt. Liebe Grüße, der Kapitän

Jetzt kommentieren

Erlaubtes XHTML: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>


Weitere Artikel aus dieser Kategorie