Live von der Baustelle – Heute: Optik Preiß aus Altwarmbüchen

Schaffen Sie Mehrwerte

“Ich muss etwas verändern”, sagte mir die Auftraggeberin Frau Claudia Preiß vom gleichnamigen Fachgeschäft Optik Preiß. Gemeint war ein neues Facelifting für die Geschäftsräume im Ortskern von Altwarmbüchen. Der Wunsch nach Helligkeit und einer freundlicheren Ausstrahlung war sehr groß. Mit klaren Umbauideen und Vorstellungen der neuen Räumlichkeiten wurden wir ins Boot geholt, um auch genau das zu realisieren. Natürlich waren wir nicht die einzige Anlaufstelle die gefragt wurde. Das beste Gesamtpaket, trotz höheren Preises kam aber aus unserer Feder und somit erhielten wir den Zuschlag für die kompletten Maler-, Lackierer- und Bodenbelagsarbeiten. Ein echter Mehrwert, wie Frau Preiß findet.

Schauen Sie mal, so sah es vor der Renovierung aus:

Fachgeschäft vorher

Nach umfangreichen Umbauarbeiten konnte in nur 2 Wochen ein neuer Shop ins Leben gerufen werden und die Auftraggeberin war überglücklich. Wir zeigen Ihnen hier mal die Bilder dazu:

Fachgeschäft nachher

Fachgeschäft nachher

Und was davon geworden ist, lassen wir den Kunden selber sagen 🙂

“Bewertung: 5 Sterne

Die Renovierung unserer Geschäftsräume wurde von dem Malerfachbetrieb HEYSE nach unseren Vorgaben in einem guten Zeit/Terminplan für alle beteiligten Gewerke geplant. Trotz weiterhin laufendem Geschäftsbetrieb hat die Erneuerung des Betriebes in allen Bereichen sehr gut geklappt. Herr Müller hat super Arbeiten durchgeführt und es gab zwar auch immer mal wieder ein paar kleine Unstimmigkeiten, aber auf keiner Baustelle läuft immer alles reibungslos 😉
Die neuen vergrößerten Geschäftsräume sind bei unseren Kunden super angekommen und wir haben einen neuen frischen Look erhalten. So wie wir es uns vorgestellt haben!”

Wir sagen: “Herzlichen Dank und gute Geschäfte”

Ihr Kreativteam der MS HEYSE

 

MeinMaler Partner

Autor: Matthias Schultze »

Unternehmer. Malermeister. Blogger. Speaker.

Ein dynamischer Macher und Motivator mit Visionen für eine farbige Zukunft im Handwerk. Der dynamische Unternehmer gilt als Pionier für SocialMedia- und Internetmarketing im Handwerk. Um erfolgreicher zu sein und den Vertrieb stärker zu zünden, beschäftigt er sich bereits seit 1997 intensiv mit den Themen Internet im Handwerk, Social Media, digitalen Netzwerken und der digitalen Revolution. Das Realisieren von Alleinstellungsmerkmalen war einer der Auslöser zum Start vieler neuer Impulse.

Diesen Artikel teilen:

Neue Artikel als E-Mail erhalten:

Google FeedBurner | Datenschutzerklärung

2 Kommentare zu
»Live von der Baustelle – Heute: Optik Preiß aus Altwarmbüchen«


  1. Wow, das sieht ja richtig Klasse aus. Fast wie eine Zeitreise in die Moderne 🙂

    • Hallo Enrico, schönes Feedback zum Artikel. Es hat sich wirklich sehr gelohnt. Ich habe der Auftraggeberin von unseren SM-Aktivitären erzählt. Nimm´doch bitte mal mit ihr Kontakt auf und berufe Dich auf uns. Ich habe das Gefühl, dass Sie Deine Ideen gut gebrauchen kann 🙂

      Liebe Grüße, Matthias

Jetzt kommentieren

Erlaubtes XHTML: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>


Weitere Artikel aus dieser Kategorie