Rosa sorgt in der Küche für einen Aufschrei

Farben können viel bewirken – Gestaltung, Anstrich, Malerarbeiten

Wie gestalte ich meine Küche? Eher dezent, klar und zurückhaltend oder lieber mit ganz viel Farbe und knallig auffallend? Bei meiner Recherche habe ich diese Küche mit knalligen Fronten in Rosa entdeckt und das mal auf Facebook gepostet. Geschmäcker sind sehr verschieden und jedem das Seine. Schauen Sie mal…

Was sagt Wikipedia zum Farbton Rosa

Rosa oder Rosarot ist eine helle bläulich rote Körperfarbe, eine Mischfarbe aus viel Weiß und blaustichigem Rot. Als Lichtfarbe, also für eine Rosabeleuchtung, sind besondere Voraussetzungen nötig, weil nur geringe Buntheit erforderlich ist. Im HSV-Farbraum liegen die Rosatöne bei etwa 330 Grad Färbung, wenn der Hellwert V sehr hoch ist. Die erreichbare Sättigung der Rosatöne ist dadurch begrenzt. Im Englischen heißt rosa „pink“, dennoch wird zuweilen der Ton „grelles Rosa“ („shocking pink“) für eine eigene Farbe anstelle einer Nuance gehalten.

https://www.facebook.com/photo.php?fbid=678085858892774&set=a.151784718189560.30823.151209171580448&type=1

Wie ist Ihre Meinung zum Thema? Auf Ihren Kommentar freue ich mich.

Kreative Grüße,

Ihr Kapitän Matthias Schultze

 

MeinMaler Partner

Autor: Matthias Schultze »

Unternehmer. Malermeister. Blogger. Speaker. Ein dynamischer Macher und Motivator mit Visionen für eine farbige Zukunft im Handwerk. Der dynamische Unternehmer gilt als Pionier für SocialMedia- und Internetmarketing im Handwerk. Um erfolgreicher zu sein und den Vertrieb stärker zu zünden, beschäftigt er sich bereits seit 1997 intensiv mit den Themen Internet im Handwerk, Social Media, digitalen Netzwerken und der digitalen Revolution. Das Realisieren von Alleinstellungsmerkmalen war einer der Auslöser zum Start vieler neuer Impulse.

Diesen Artikel teilen:

Neue Artikel als E-Mail erhalten:

Google FeedBurner | Datenschutzerklärung

Jetzt kommentieren

Erlaubtes XHTML: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>


Weitere Artikel aus dieser Kategorie