Schön in jedem Alter

Wirtschaftsfaktor Alter

Es lohnt sich, hin und wieder das Internet zu durchforsten. Sehr toller Artikel inkl. Faktenblatt ! Hierüber haben wir uns bereits vor 10 Jahren intensive Gedanken gemacht und einen Großteil unserer Leistungen daraufhin ausgerichtet. Weitblick mit Leidenschaft sage ich dazu :-)

Die Generation 50-Plus erreichen

Der demografische Wandel verändert unser Land. Im Jahr 2035 wird Deutschland
eine der ältesten Bevölkerungen der Welt haben. Knapp die Hälfte der Menschen wird dann 50 Jahre und älter, jeder dritte Mensch älter als 60 sein. Alt werden bei guter Gesundheit und in guter Verfassung ist nicht nur für den einzelnen Menschen ein Gewinn; auch Gesellschaft und Wirtschaft profitieren, wenn sie in wachsendem Maße auf die Potenziale älterer Menschen zurückgreifen.

Die Auswirkungen des demografischen Wandels sind in weiten Teilen gestaltbar und bieten neue Chancen und Möglichkeiten.
Aus diesem Grund hat die Bundesregierung 2008 die Initiative „Wirtschaftsfaktor Alter“ gestartet. Sie soll u. a. Unternehmen dafür gewinnen, sich auf den veränderten Markt einzustellen. Mit Produkten und Dienstleistungen, die sich an den Bedürfnissen
älterer Menschen orientieren, leisten Unternehmen einen wesentlichen Beitrag zu mehr Lebensqualität im Alter.

Guter Service, hohe Qualität und Komfort sind Anforderungen der erfahrenen älteren Kundschaft. Unternehmen, die sich strategisch darauf einstellen, können sich nachhaltig Wettbewerbsvorteile verschaffen. Zumal Service, Qualität und Komfort allen Kundengruppen einen Vorteil bieten.

Das ganze PDF lesen Sie hier: Wirtschaftsfaktor-Alter-Faktenblatt

Unser Tip für Sie Mehr Lebensqualität mit Farbe: Senioren in einem schönen Zuhause

MeinMaler Partner

Autor: Matthias Schultze »

Unternehmer. Malermeister. Blogger. Speaker.

Ein dynamischer Macher und Motivator mit Visionen für eine farbige Zukunft im Handwerk. Der dynamische Unternehmer gilt als Pionier für SocialMedia- und Internetmarketing im Handwerk. Um erfolgreicher zu sein und den Vertrieb stärker zu zünden, beschäftigt er sich bereits seit 1997 intensiv mit den Themen Internet im Handwerk, Social Media, digitalen Netzwerken und der digitalen Revolution. Das Realisieren von Alleinstellungsmerkmalen war einer der Auslöser zum Start vieler neuer Impulse.

Diesen Artikel teilen:

Neue Artikel als E-Mail erhalten:

Google FeedBurner | Datenschutzerklärung

Ein Kommentar zu
»Schön in jedem Alter«


  1. Lieber Herr Schultze,

    da wir den Beitrag geschrieben haben, finden wir ihn natürlich toll. Wenn Sie wollen, schicke ich Ihnen gern eine Strategiemappe, dann haben Sie den Beitrag auch im Orginal.

    Ich wünsche Ihnen weiterhin so viel unternehmerischen Weitblick. Gern werde ich Sie und Ihr Unternehmen als Best Practice-Beispiel nutzen.
    Herzliche Grüße Monika Prött

    PS.: M.E. habe ich das bereits getan. MoP 🙂

Jetzt kommentieren

Erlaubtes XHTML: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>


Weitere Artikel aus dieser Kategorie