Spaß muss sein – Kurze Pause mit Twizy im Schnee

Es ist mal wieder Zeit, dass Kind im Manne zu kitzeln

Mein Kopf braucht Energie und Platz für neue Ideen. Was tun? In Hannover liegt viel Schnee, die Laune ist hervorragend und Twizy brauchte Bewegung. Kurzentschlossen holte ich Twizy aus der Garage, startete den 12 Zylinder 😉 und fuhr (schlidderte extrem wäre pasender) mal kurz zum Frühstück ins Hotel Hennies. Herrlich!

Achtung: Während dieser Jahreszeit ist das Fahren des Renault Twizy mit größeren Überraschungen verbunden (Es macht aber total Spaß).

Liebe Grüße,

Matthias

MeinMaler Partner

Autor: Matthias Schultze »

Unternehmer. Malermeister. Blogger. Speaker. Ein dynamischer Macher und Motivator mit Visionen für eine farbige Zukunft im Handwerk. Der dynamische Unternehmer gilt als Pionier für SocialMedia- und Internetmarketing im Handwerk. Um erfolgreicher zu sein und den Vertrieb stärker zu zünden, beschäftigt er sich bereits seit 1997 intensiv mit den Themen Internet im Handwerk, Social Media, digitalen Netzwerken und der digitalen Revolution. Das Realisieren von Alleinstellungsmerkmalen war einer der Auslöser zum Start vieler neuer Impulse.

Diesen Artikel teilen:

Neue Artikel als E-Mail erhalten:

Google FeedBurner | Datenschutzerklärung

2 Kommentare zu
»Spaß muss sein – Kurze Pause mit Twizy im Schnee«


  1. Du verrückter Hund :-)))

    Gruß
    Jens

    • Lieber Jens,

      vielen, vielen Dank für Deine Anerkennung und Dein großartiges Lob. Soeben erhielt eine Mail von einer jungen Dame. Sie fragte mich an, weil Sie ein von mir verfassten Vers entdeckte.
      („Wenn es in dir brennt, musst du Dinge tun. Andere werden es nie verstehen. Wenn es in dir brennt, lebst du!). Ist es nicht wundervoll?

      Liebe Grüße,

      Dein Freund Matthias

Jetzt kommentieren

Erlaubtes XHTML: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>


Weitere Artikel aus dieser Kategorie