58´900 Youtube-Aufrufe unseres Videokanals

Youtube Marketing explodiert – Maler Heyse profitiert von neuen Medien

„Volles Haus – wir bauen aus“ möchte man da sagen!

Hey, was geht denn hier ab? Als ich eben die Videoaufrufe auf unserem Youtubekanal gesehen habe, ist mir fast die Kamera aus der Hand gefallen. Das ist der Hammer! Exklusiv zeige ich Ihnen heute die aktuellen Auswertungen.

Was wir davon haben?

Da wären Reichweite, Wiedererkennung, Feedbacks, Lob, Kritik und gute Kommunikation schon mal zu nennen. Dieses große Marketing-Potenzial nutzen wir für unseren Erfolg. In kurzen und knackigen Filmen stellen wir unser Unternehmen vor oder informieren über neue Produkte, Dienstleistungen und Referenzkunden. Auf diese Weise können wir ganz neue Zielgruppen erreichen. Googles-Pressesprecher Stefan Keuchel erklärt: „Aus unserer Sicht bietet YouTube Handwerksbetrieben die wunderbare Möglichkeit, Menschen zu erreichen, die sie auf den üblichen Wegen nicht erreichen würden: ein junges und technikaffines Publikum.“

Fakten – Auswertung – Monitoring

youtube1 youtube2 youtube3

Wir freuen uns auf Sie,

Ihr Kapitän Matthias Schultze & und das Team seines Lebens

MeinMaler Partner

Autor: Matthias Schultze »

Unternehmer. Malermeister. Blogger. Speaker. Ein dynamischer Macher und Motivator mit Visionen für eine farbige Zukunft im Handwerk. Der dynamische Unternehmer gilt als Pionier für SocialMedia- und Internetmarketing im Handwerk. Um erfolgreicher zu sein und den Vertrieb stärker zu zünden, beschäftigt er sich bereits seit 1997 intensiv mit den Themen Internet im Handwerk, Social Media, digitalen Netzwerken und der digitalen Revolution. Das Realisieren von Alleinstellungsmerkmalen war einer der Auslöser zum Start vieler neuer Impulse.

Diesen Artikel teilen:

Neue Artikel als E-Mail erhalten:

Google FeedBurner | Datenschutzerklärung

6 Kommentare zu
»58´900 Youtube-Aufrufe unseres Videokanals«


  1. Hallo Matthias,
    schöne Statistik. Und unser „alter“ Ausbildungsfilm hat nach wie vor mit Abstand die meisten Zugriffe und Wiedergabezeit. Also wird dieser Film auch fast immer bis zum Ende angesehen.
    Was sagt uns das? Junge Leute informieren sich gerne über ihren potenziellen neuen Arbeitgeber über das Internet. Filme und Youtube sind dabei besonders hervorzuheben, weil sie dort das Unternehmen authentisch erleben können. Das Medium Film/Youtube/Social Media wird von vielen Unternehmen (insbesondere Handwerksbetrieben!) für die Nachwuchsgewinnung immer noch unterschätzt und häufig auch komplett ignoriert. Ein schwerer Fehler, meiner Meinung nach. Dass es auch anders geht, zeigt diese Statistik.

    In diesem Sinne: Weiter so! 🙂

    Gruß
    Carsten

  2. Sehr cool, Matty – I’m deeply impressed!

  3. Lieber Matthias,

    auch von meiner Seite herzlichen Glückwunsch für den Erfolg auf diesem Kanal.

    Macht weiter so!

    Frank

Jetzt kommentieren

Erlaubtes XHTML: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>


Weitere Artikel aus dieser Kategorie