Google Places – Sehr wichtig für kleine und mittelständische Unternehmen

Das es wichtig ist, im Internet gefunden zu werden, weiß auch die Autowerkstatt von nebenan – Wissen Sie es auch?

Ehrlich gesagt, gestern hatte ich wieder ein Problem mit meinem Volvo XC 90. Ok, ich lass das jetzt mal. Habe ich doch bereits genug darüber geschrieben. Auf meinem Weg vom Lifestylstore zurück nach Hause, schrieb mir mein Freund Wolfram per SMS, dass mein Standlicht hinten rechts defekt sei. Keine große Sache, ich wusste es ja schon. Hatte aber keine Lust zu Volvo zu fahren, denn den suboptimalen Service wollte ich mir nicht wieder antun. Also habe ich SIRI auf meinem IPhone 4S nach „Autowerkstatt Hannover“ gefragt. Google sucht dann direkt in Ihrer Nähe (Ortung muss an sein). Das Ergebnis in Google Places sah dann so aus (und darum soll es auch in diesem kurzweiligen Artikel gehen).

Google Suche mit dem Iphone 4S - Google Places

Ergebnis der Suche Google Suche mit dem Iphone 4S - Google Places

Gefunden werden ist heute das A und O

Alle wichtigen Angaben vorhanden? Jawoll! Sogar noch offen, prima. Also fuhr ich hin und wurde prompt perfekt bedient. Ich kannte diese Werkstatt vorher nicht und bin nun um eine positive Erfahrung reicher.

Warum? Darum geht es doch –>; suchenfindenbewertenErfahrungen austauschenweitersagengefunden werdenGeschäfte machen. Alles möglich, wenn Sie es zulassen und mitmachen 🙂

Was im Internet nicht zu finden ist, findet schon bald nicht mehr statt. Das predige ich immer wieder.

Warum schreibe ich Ihnen das?

Ich möchte den vielen KMU´s (Klein- und Mittelständischen Unternehmen) die Angst vor dem Internet nehmen und auf einfachste Art authentische & reale Praxistipps für Ihr Marketing geben. Dieses klitzekleine Praxisbeispiel zeigt Ihnen ganz real, wie wichtig es ist, als Unternehmen gefunden zu werden, um Geschäfte zu machen. Ein Google Places Profil ist keine Hexerei. Wichtig ist, dass Sie ein Google-Konto anlegen und Ihre Daten hinterlegen. Ich gebe Ihnen hier den Link, so dass Sie direkt bei Google nachschauen können.

Ein paar Impressionen aus der Werkstatt

  • Autowerkstatt Hannover, Oldtimer Hannover, Youngtimer Hannover, Ersatzteile Autos Hannover
  • Hannover Autowerkstatt Hannover, Oldtimer Hannover, Youngtimer Hannover, Ersatzteile Autos Hannover
  • Hobbywerksatt Hannover, Autowerkstatt Hannover, Oldtimer Hannover, Youngtimer Hannover, Ersatzteile Autos Hannover
  • Glühlampe defekt

Hier der Link des Google Places Profils der KFZ-Werkstatt

;

Viele Grüße,

Ihr Matthias Schultze

Malerfachbetrieb Heyse aus Hannover – ein Malerbetrieb, der durch den Einsatz von Social Media neue Wege geht, zeigt auf authentische und klare Art, wie es erfolgreich im Handwerksunternehmen integriert werden kann. Wenn es Ihnen gefällt, was hier passiert, freut sich der Kapitän und seine Crew, wenn Sie es Ihren Geschäftspartnern, Freunden und Kollegen zeigen. Drücken Sie liebend gerne “Gefällt mir” auf Facebook oder geben Sie dem Maler2.0 ein “Google+”.

Malerarbeiten, Maler, Malerbetrieb, Malerfachbetrieb, Hannover, Isernhagen, Wärmedämmung, Treppenhaus streichen, Büro streichen, Wohnung streichen, Tapete, Farbe, Naturofloor, Volimea, Stucco Di Luce, Spachteltechnik, Betonoptik, Rost Optik, Lifestyle, Trendpool, Visualisierungen, Farbcompany Hannover, Mike Schleupner, Spanndecken, perfekte Lösungen, Büro, Wohnzimmer, Kinderzimmer, Fassade, Haus

MeinMaler Partner

Autor: Matthias Schultze »

Unternehmer. Malermeister. Blogger. Speaker. Ein dynamischer Macher und Motivator mit Visionen für eine farbige Zukunft im Handwerk. Der dynamische Unternehmer gilt als Pionier für SocialMedia- und Internetmarketing im Handwerk. Um erfolgreicher zu sein und den Vertrieb stärker zu zünden, beschäftigt er sich bereits seit 1997 intensiv mit den Themen Internet im Handwerk, Social Media, digitalen Netzwerken und der digitalen Revolution. Das Realisieren von Alleinstellungsmerkmalen war einer der Auslöser zum Start vieler neuer Impulse.

Diesen Artikel teilen:

Neue Artikel als E-Mail erhalten:

Google FeedBurner | Datenschutzerklärung

6 Kommentare zu
»Google Places – Sehr wichtig für kleine und mittelständische Unternehmen«


  1. Lieber Handwerkskollege Heyse,

    wir bedanken uns ganz herzlich, für die lobende Erwähnung in Ihrem Blog.
    Wir freuen uns über jeden Kunden . . und wie Sie selber wohl mitbekommen haben, geht es uns nicht nur um das „liebe Geld“, sondern auch um die guten Kontakte.
    Mit freundlichen Grüßen
    Ihre Hobbywerkstatt

    • Liebes Team der Hobbywerkstatt,

      über Euren Kommentar freue ich mich natürlich sehr. Tue Gutes und lass andere darüber reden. Ihr habt mich gut bedient und ich habe mich bei Euch wohlgefühlt. Mein Empfinden teile ich gerne. Und wie Ihr erkennen könnt, finden das mehrere gut. Sollte ich mal wieder in der Nähe sein, so komme ich gerne auf einen leckeren Tee und ein wertschätzendes Gespräch vorbei.

      (Sollte das jemand von VOLVO Hannover lesen: Seht ihr, so verwöhnt man Kunden, dann wird es auch etwas mit der Markenbildung)

      Liebe Grüße,

      Matthias Schultze

  2. Ich denke nicht, dass es darum geht, ob Siri das kann oder was Siri genau kann. Solche Funktionen kommen und gehen (oder bleiben), was bleibt ist der „Suchen und Finden“ Gedanke.
    Und da muss ich Matthias Schultze recht geben, es sind immer noch viel zu wenige, die danach schauen, dass sie gefunden werden WENN SIE GESUCHT WERDEN – und nicht irgendwo gesehen zu werden, wenn nicht gesucht wird.

    Liebe Grüße nach Hannover
    Jens

    • Lieber Jens,

      herzlichen Dank für Deinen Kommentar. Es geht ja hierbei nicht direkt um SiRi. Sie macht das sprachgesteuerte Suchen nur einfacher. Aber was hat SiRi davon, wenn ein Unternehmen nicht im Internet auffindbar ist?

      Google Places ist ja auch nicht alles, aber ein wichtiger Baustein eines Großen-Ganzen 🙂

      In diesem Sinne und bis zum 24.01.2013!!

      Matthias

  3. Dieser Beitrag hat mir richtig gut gefallen. Es fehlt heutzutage nicht an technischen Möglichkeiten, sondern an Beispielen wie einem so ein junges Ding wie Siri im Alltag nützlich sein kann.

    • Guten Morgen Matthias,

      ganz lieben Dank für Deinen Kommentar. Es freut mich sehr, dass dieser Artikel so gut ankommt. Viele Artikel zum Thema gibt es ja bereits. Jetzt hatte ich selber mal den Fall, es real zu erleben und teile das gerne hier auf das Blog. Kurzweilig, verständlich und nah am Geschehen.

      Es grüßt Dich,

      Matthias

Jetzt kommentieren

Erlaubtes XHTML: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>


Weitere Artikel aus dieser Kategorie


Top Podcast - Handwerk4.0: Die trügerische Ruhe vor dem digitalen Sturm - Digitale Transformation im Handwerk

Klick auf das Bild