Es gab Zeugnisse in Niedersachsen – Ein Blitzlicht

Die Sommerferien starten, aber vorher gibt es Zeugnisse

Spannung, Unruhe, Freude – Vieles macht sich bei den Schülern breit, denn es gibt #Zeugnisse. Was für den einen etwas Schönes bedeutet, kann für den anderen mächtig Druck auslösen. Wie waren denn Ihre Kinder heute so drauf?

Zeugnisse

Erinnern Sie sich noch an Ihre Zeugnisse?

Schreiben Sie uns von Ihren Vermerken, Noten, Ängsten, Sorgen und Freuden. Ich freue mich auf Sie, denn es werden  bestimmt wundervolle Geschichten. Los geht´s.

Ihr Kapitän Matthias Schultze

MeinMaler Partner

Autor: Matthias Schultze »

Unternehmer. Malermeister. Blogger. Speaker. Ein dynamischer Macher und Motivator mit Visionen für eine farbige Zukunft im Handwerk. Der dynamische Unternehmer gilt als Pionier für SocialMedia- und Internetmarketing im Handwerk. Um erfolgreicher zu sein und den Vertrieb stärker zu zünden, beschäftigt er sich bereits seit 1997 intensiv mit den Themen Internet im Handwerk, Social Media, digitalen Netzwerken und der digitalen Revolution. Das Realisieren von Alleinstellungsmerkmalen war einer der Auslöser zum Start vieler neuer Impulse.

Diesen Artikel teilen:

Neue Artikel als E-Mail erhalten:

Google FeedBurner | Datenschutzerklärung

4 Kommentare zu
»Es gab Zeugnisse in Niedersachsen – Ein Blitzlicht«


  1. In den meisten Zeugnissen von mir stand mehr oder weniger deutlich das ich eine „Sauklaue“ habe. Natürlich hatten die Lehrer damit recht. Meine Rettung war die Tastatur meines Computers und heute natürlich so nette Spielereien wie die Sprachsuche bei Google. Statt ordentlich zu schreiben lerne ich jetzt Hochdeutsch, für einen gebürtigen Bayern, wohnhaft in Schwaben, beruflich tätig in Ober- und Niederbayern gar nicht so einfach.

    • Hallo Wolfgang, großartig und wunderschön geschrieben. Dafür danke ich Dir. Viel Erfolg wünsche ich Dir beim lernen.

      Sonnige Grüße sende ich Dir aus Hannover,

      Matthias

  2. Einen Satz werde ich nie vergessen …im Zeugnis Klasse 2, Schuljahr 1978/79: „Kristin ist ein lebhaftes Kind und neigt daher manchmal zu Schwatzhaftigkeit.“
    Tja…durchschaut! Stimmt heute noch 😉

    • Liebe Kristin,

      sensationell und vielen Dank, dass Du hier den Anfang machst. Ich finde es total Klasse. Wünsche mir noch viele Storys… Wenn Du magst, darfst Du allen davon erzählen.

      Liebe Grüße,

      Matthias

Jetzt kommentieren

Erlaubtes XHTML: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>


Weitere Artikel aus dieser Kategorie