HEYSE Malerfachbetrieb nominiert für „Großer Preis des Mittelstandes“ 2012 der Oskar-Patzelt-Stiftung

Die begehrteste Wirtschaftsauszeichnung

Image Großer Preis des Mittelstandes 2012Unser Unternehmen Malerfachbetrieb HEYSE GmbH & Co.KG aus Isernhagen bei Hannover wurde für „Der Großen Preis des Mittelstands 2012“ nominiert. Bereits diese Nominierung ist eine Auszeichnung!

Die 1. Etappe im 18. bundesweiten Wettbewerb um den „Großen Preis des Mittelstandes 2012“ wurde am 31. Januar erfolgreich abgeschlossen. Für den von der Oskar-Patzelt-Stiftung mit Sitz in Leipzig seit 1995 jährlich ausgelobten Wettbewerb wurden von mehr als 1 400 Nominierenden (Institutionen, Unternehmen etc.) aus allen 16 Bundesländern insgesamt 3 588  (2011: 3 522) kleine und mittelständische Unternehmen für den „Großen Preis“ nominiert. Maler HEYSE ist dabei!! Sensationell und das als Malerfachbetrieb!

“Wer hier nominiert wurde, hat bereits eine Auszeichnung erster Güte erfahren“ heißt es. So sagt DIE WELT (2009): “Der von der Oskar-Patzelt-Stiftung vergebene „Große Preis des Mittelstandes“ ist deutschlandweit die begehrteste Wirtschaftsauszeichnung.”

Großer Preis des Mittelstands – was bedeutet das?

Das Motto des Wettbewerbs ist heute bedeutsamer denn je. „Gesunder Mittelstand – Starke Wirtschaft – Mehr Arbeitsplätze“. Als einiziger Wirtschaftspreis Deutschlands betrachtet der „Der Große Preis des Mittelstands“ seit 1995 nicht nur die Betriebswirtschaft, die Innovation oder die Arbeitsplätze allein, sondern das Unternehmen als Ganzes und in seiner komplexen Rolle in der Gesellschaft.

Es begeistert uns immer wieder, wie wir mit unseren innovativen Ideen im Berufsleben umgehen. Durch die Integration und Pflege von Social Media und nachhaltigen CSR-Projekten gelingt es spürbar, uns klar als Trendsetter im Markt zu platzieren und Nachhaltigkeit zu erzeugen. Als Handwerksunternehmen gehen wir neue und mutige Wege. Die Integration dieser Werte in unser unternehmerisches Leben zeigen sehr wohl positive Veränderungen und zunehmend Bausteine für weitere Planungen und Realisierungenn von Arbeitsplätzen.

www.mittelstandspreis.com

www.kompetenznetz-mittelstand.de

Begeisterte Grüße, Ihr Kapitän Matthias Schultze

 

 

MeinMaler Partner

Autor: Matthias Schultze »

Unternehmer. Malermeister. Blogger. Speaker. Ein dynamischer Macher und Motivator mit Visionen für eine farbige Zukunft im Handwerk. Der dynamische Unternehmer gilt als Pionier für SocialMedia- und Internetmarketing im Handwerk. Um erfolgreicher zu sein und den Vertrieb stärker zu zünden, beschäftigt er sich bereits seit 1997 intensiv mit den Themen Internet im Handwerk, Social Media, digitalen Netzwerken und der digitalen Revolution. Das Realisieren von Alleinstellungsmerkmalen war einer der Auslöser zum Start vieler neuer Impulse.

Diesen Artikel teilen:

Neue Artikel als E-Mail erhalten:

Google FeedBurner | Datenschutzerklärung

6 Kommentare zu
»HEYSE Malerfachbetrieb nominiert für „Großer Preis des Mittelstandes“ 2012 der Oskar-Patzelt-Stiftung«


  1. Hallo Matthias,

    na, da sind ja hier in diesem Kreise schon zwei, die 2012 nominiert sind. Auch ich drücke Dir fest die Daumen 🙂

  2. Hallo Matthias,
    die Nomenierung hast Du Dir verdient. Du gehst wirklich andere Wege wie die Meisten von uns Handwerkern. Ich wünsche Dir alles Gute, dass Du damit auch weiterhin Erfolg hast.
    Ralph Sensing

    • Lieber Ralph, als Innungsobermeister bist Du wahrlich der erste, der die neuen Medien nutzt. Das finde ich sehr gut! Herzlichen Dank für Deine Wertschätzung. Wir werden das Malerhandwerk und besonders Hannover ehrenvoll vertreten.

  3. Lieber Matthias Schultze,

    da drücke ich doch einmal sämtliche Daumen! 🙂

    Mit farbenfrohen und 🙂 freundlichen Grüßen, Ihr Opti-Maler-Partner
    Werner Deck

Jetzt kommentieren

Erlaubtes XHTML: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>


Weitere Artikel aus dieser Kategorie