Maler 2.0 – Wir sind da, wo der Kunde ist und das zahlt sich aus

Geschäftsleitung von Brillux spricht uns größte Anerkennung für unseren öffentlichen Auftritt aus

Im Janaur 2014 erschien ein umfangreicher Artikel zum Thema soziale Netzwerke / Maler 2.0 in einer führenden Fachzeitschrift für Maler “Die Mappe”. Ein großartiger Artikel für die gesamte Malerbranche. Sehr detailliert werden dort die Vorteile der neuen Medien aufgezeigt. Wir freuen uns riesig, dass  unsere öffentlichen Auftritte über 5 Seiten den Malerkollegen deutschlandweit als sehr gutes Beispiel dienen. 

Maler HEYSE ist Maler2.0

Maler HEYSE ist Maler2.0

Reaktion von Brillux auf Mappe Artikel zum Maler 2.0

Reaktion von Brillux auf Mappe Artikel zum Maler 2.0

Den kompletten Artikel “Chancen nutzen – soziale Netzwerke” lesen Sie hier –> Mappe Janaur 2014

Herzlichen Dank lieber Herr Thomsen, für Ihr sehr wertschätzendes Schreiben. In 2014 lernen wir uns endlich persönlich kennen.

Farbige Grüße aus Hannover,

Signatur

Matthias Schultze

 

 

MeinMaler Partner

Autor: Matthias Schultze »

Unternehmer. Malermeister. Blogger. Speaker.

Ein dynamischer Macher und Motivator mit Visionen für eine farbige Zukunft im Handwerk. Der dynamische Unternehmer gilt als Pionier für SocialMedia- und Internetmarketing im Handwerk. Um erfolgreicher zu sein und den Vertrieb stärker zu zünden, beschäftigt er sich bereits seit 1997 intensiv mit den Themen Internet im Handwerk, Social Media, digitalen Netzwerken und der digitalen Revolution. Das Realisieren von Alleinstellungsmerkmalen war einer der Auslöser zum Start vieler neuer Impulse.

Diesen Artikel teilen:

Neue Artikel als E-Mail erhalten:

Google FeedBurner | Datenschutzerklärung

Jetzt kommentieren

Erlaubtes XHTML: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>


Weitere Artikel aus dieser Kategorie


Top Podcast - Handwerk4.0: Die trügerische Ruhe vor dem digitalen Sturm - Digitale Transformation im Handwerk

Klick auf das Bild