Norddeutscher Website-Award – Maler HEYSE holte 2009 den Titel nach Hannover – Wer macht es 2012??

Das war was! Ein tolles Gefühl, so ganz vorne zu sein

Norddeutscher was? Ja, so erging es mir auch, als ich 2008 von dem Wettbewerb erfuhr. Zufällig viel mir die Urkunde heute wieder in die Hände und da dachte ich so bei mir, schreib doch mal einen Artikel darüber. Ist zwar schon fast genau 2 Jahre her, aber ich bin trotzdem stolz wie Bolle. Wer hat das schon 😉 ?

Was ist das denn für ein Wettbewerb?

(©http://norddeutschland.website-award.net)

Der Preis prämiert Websites von kleinen und mittleren Unternehmen (KMU), welche die Bedeutung des Mediums Internet für ihre geschäftlichen Aktivitäten erkannt haben und die Möglichkeiten des Internets in vorbildlicher Weise zur Zielgruppenansprache nutzen. Ziel ist es, solche Seiten zu prämieren, die den besten Gesamteindruck entsprechend aller Bewertungskriterien vermitteln, unabhängig davon, ob sie zur reinen Unternehmenskommunikation dienen oder Geschäftstransaktionen bis zum Vertragsabschluss bieten. Dem Bundeswettbewerb gehen regionale Entscheidungen in allen Bundesländern voraus. Die jeweiligen Sieger vertreten ihr Bundesland anschließend in der Endrunde des NEG Website Award.

Norddeutscher Website-Award

Begründung der Jury zum 1.Platz an Maler HEYSE aus Isernhagen bei Hannover

Die Website der HEYSE Malerfachbetrieb GmbH &Co. KG aus Hannover zeichnet sich durch eine strikte Orientierung am Kundennutzen aus. Die informativen Inhalte sind klar strukturiert und werden sehr ansprechend in professionellem Design präsentiert. Multimediale Inhalte kommen dezent zum Einsatz und tragen mit einem gewissen Maß an interaktiven Möglichkeiten für den Kunden zu einer kurzweiligen Website bei. Vorbildlich sind u.a. die Vorstellung der Mitarbeiter – im Dienstleistungsgewerbe noch längst keine Selbstverständlichkeit – sowie der angebotenen Leistungen in Text und Bild. Die Chancen des Internets bei der Präsentation der Referenzen wurden voll ausgeschöpft und lassen kaum Wünsche offen. Fazit: Ein sehr überzeugender Internetauftritt, der nicht nur in der Branche Maßstäbe setzt.

Mehr Infos, Anmeldemodalitäten & Bewerbungskriterien gibt es hier

 

 

MeinMaler Partner

Autor: Matthias Schultze »

Unternehmer. Malermeister. Blogger. Speaker.

Ein dynamischer Macher und Motivator mit Visionen für eine farbige Zukunft im Handwerk. Der dynamische Unternehmer gilt als Pionier für SocialMedia- und Internetmarketing im Handwerk. Um erfolgreicher zu sein und den Vertrieb stärker zu zünden, beschäftigt er sich bereits seit 1997 intensiv mit den Themen Internet im Handwerk, Social Media, digitalen Netzwerken und der digitalen Revolution. Das Realisieren von Alleinstellungsmerkmalen war einer der Auslöser zum Start vieler neuer Impulse.

Diesen Artikel teilen:

Neue Artikel als E-Mail erhalten:

Google FeedBurner | Datenschutzerklärung

Ein Kommentar zu
»Norddeutscher Website-Award – Maler HEYSE holte 2009 den Titel nach Hannover – Wer macht es 2012??«


  1. […] darüber, dass die IHK-Hannover entschieden hat, dass der Malerfachbetrieb HEYSE aus Hannover als Preisträger des Website Award Norddeutschland 2009 eindrucksvoll unter Beweis stellen soll, welche Möglichkeiten das Internet für ein […]

Jetzt kommentieren

Erlaubtes XHTML: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>


Weitere Artikel aus dieser Kategorie