Montagsmotivation² – Entschleunigung tut gut

Einen Gang runterschalten, neue Erkenntnisse sammeln

Zum Start der neuen Woche möchte ich Sie anregen, mal einen Gang runterzuschalten. Wir sind doch alle schon recht zügig unterwegs und oft bleiben schöne Momente auf der Strecke. Nehmen Sie sich mehr Zeit für das, was Ihnen gefällt und Spaß macht.

© Trueffelpix - Fotolia.com

© Trueffelpix – Fotolia.com

Es gibt Wichtigeres im Leben, als beständig dessen Geschwindigkeit zu erhöhen.

Mahatma Gandhi

4 kleine Tipps – So klappt eine Entschleunigung bei der Arbeit und Zuhause

  • Langsamer gehen – nutzen Sie Ihre täglichen Wege zum bewussten Gehen. Nicht gehetzt, sondern entspannt und bewusst
  • Fahrradfahren – Den täglichen Weg zur Arbeit mal mit dem Rad fahren und bewusst wahrnehmen, was so am Wegesrand zu sehen ist
  • Beim Essen – kein Smartphone nutzen, die Zeitung weglegen, einfach nur auf das Essen konzentrieren
  • Auszeiten nehmen – mal nichts tun und die Ruhe geniessen

Ich wünsche Ihnen eine entspannte und gesunde Woche,

Ihr

Signatur

Matthias Schultze

 

 

MeinMaler Partner

Autor: Matthias Schultze »

Unternehmer. Malermeister. Blogger. Speaker. Ein dynamischer Macher und Motivator mit Visionen für eine farbige Zukunft im Handwerk. Der dynamische Unternehmer gilt als Pionier für SocialMedia- und Internetmarketing im Handwerk. Um erfolgreicher zu sein und den Vertrieb stärker zu zünden, beschäftigt er sich bereits seit 1997 intensiv mit den Themen Internet im Handwerk, Social Media, digitalen Netzwerken und der digitalen Revolution. Das Realisieren von Alleinstellungsmerkmalen war einer der Auslöser zum Start vieler neuer Impulse.

Diesen Artikel teilen:

Neue Artikel als E-Mail erhalten:

Google FeedBurner | Datenschutzerklärung

3 Kommentare zu
»Montagsmotivation² – Entschleunigung tut gut«


  1. Ein sehr interessanter Eintrag, lieber Matthias. Deine vier Tipps zum Entschleunigung sind besonders wichtig um gesund zu leben, denn nur in der Ruhe liegt die Kraft 😉

    Ich wünsche dir eine erfolgreiche Restwoche.

    • mm

      Hallo Philipp 🙂

      ich freue mich sehr von Dir zu lesen. Vielen Dank für Dein Feedback. Was macht die Kunst in Berlin und wann treffen wir uns zum Gespräch? Freue mich sehr auf Euch.

      Liebe Grüße an alle,

      Euer Matthias

  2. Vielen Dank Matthias, sag´ welche dieser Tipps beherzigst Du selbst? Als absolute Schnellgeherin fällt mir vor allem Punkt eins schwer, umso besser gefällt mir die Fahrradsache:-)

Jetzt kommentieren

Erlaubtes XHTML: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>


Weitere Artikel aus dieser Kategorie