Ma(h)lzeit – Zur Belohnung gibt es Spiegeleier mit Bratkartoffel

Guten Appetit – Warum eigentlich nicht?

Das mich Baustellenbesuche hungrig machen, habe ich Ende November bereits festgestellt. Sie erinnern sich? Heute belohne ich mich für einen tollen Auftrag, der reingekommen ist.

Für einen lieben Kunden werden wir im Februar 2012 ein großes Treppenhaus in Hannovers Südstadt renovieren. Hierüber freue ich mich besonders, denn bereits 2008 haben wir die komplette Fassade sanieren dürfen. Der Eigentümer des Hauses war schon 2007 so angetan von unseren Onlineaktivitäten, dass er mit uns Kontakt aufnahm. Was daraus wurde und wie der Kunde es sah, lesen Sie hier:

“Ausführung : Firma Heyse / Malerfachbetrieb

Sehr geehrter Herr Schultze !

Vor unserem Gespräch im August 2007 hatte ich bereits positive „Nachrichten“ über die

Qualität Ihrer Fachfirma erhalten . Nach dem ersten persönlichen Gespräch in der Querstr. 2

haben Sie eine fachmännische Begutachtung der Fassaden vorgenommen . –

Durch vor Ort gewonnene Eindrücke , sowie durch Fotos unterstützte Erkenntnisse , haben

Sie mir am  17.09.2007  ein Angebot zugeleitet !

Am 13. November 2007 haben wir über Ihr Angebot gesprochen . Hierbei haben wir über

einige Positionen , sowie über Vorbereitungen und Durchführung gesprochen !

Sie konnten mich nach der Diskussion fachlich überzeugen ! –

Wir wurden uns „einig“ …..somit habe ich Ihnen am 13.11.07 den Auftrag mündlich erteilt !

Zudem habe ich Ihnen bestätigt , dass ich keine anderen Angebote eingeholt habe !

Nunmehr zur Durchführung !

Die zunächst vorgesehenen Termine wurden von Ihnen verlegt ! Sie haben mir plausible

Gründe für die Verschiebung genannt ! Diese Verschiebung habe ich akzeptiert ! –

Jedoch muss ich betonen , dass Sie bei einer Ablehnung meinerseits die abgesprochenen

„Ersttermine“ einhalten werden ! Aufgrund meiner Zustimmung wurde mir ein akzeptabler

Bonus eingeräumt . –  Die andere Aufgabe war für Sie sehr wichtig !

Und diesen Grund habe ich vorbehaltlos hingenommen !

Auf der „Baustelle“ :

Zeitraum : 29. Juli bis 05. September 2008 ; Gerüstbau ( Auf bau / Abbau )

Alle ausgeschriebenen Arbeiten der Firma Heyse !

Zu jedem Zeitpunkt stand Herr Schultze für meine Fragen zur Verfügung !

Wichtig für mich war der Ansprechpartner vor Ort  :  Herr Andreas Rollitz  !

Fachlich kompetent , freundlich sowie ein guter Vermittler bei anstehenden Fragen !

Mein Lob gilt natürlich auch den eingesetzten Mitarbeitern !

FAZIT :  WIR sind mit der Durchführung  der Arbeiten sehr zufrieden !!

Mit freundlichen Grüßen

Ingrid und Klaus Kopka

Diplomingenier für Bauwesen ( TU Hannover )”

Das ist doch einfach Klasse, nicht wahr? Achso, dass Eis musste sein! 🙂

Liebe Grüße, Matthias Schultze

MeinMaler Partner

Autor: Matthias Schultze »

Unternehmer. Malermeister. Blogger. Speaker.

Ein dynamischer Macher und Motivator mit Visionen für eine farbige Zukunft im Handwerk. Der dynamische Unternehmer gilt als Pionier für SocialMedia- und Internetmarketing im Handwerk. Um erfolgreicher zu sein und den Vertrieb stärker zu zünden, beschäftigt er sich bereits seit 1997 intensiv mit den Themen Internet im Handwerk, Social Media, digitalen Netzwerken und der digitalen Revolution. Das Realisieren von Alleinstellungsmerkmalen war einer der Auslöser zum Start vieler neuer Impulse.

Diesen Artikel teilen:

Neue Artikel als E-Mail erhalten:

Google FeedBurner | Datenschutzerklärung

Jetzt kommentieren

Erlaubtes XHTML: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>


Weitere Artikel aus dieser Kategorie