Neues Design für Kunden-WC´s – puristisch und fugenlos im Betonlook

Küchen Staude in Hannover hat wunderschöne Kundentoiletten

Raumwandel mit WOW-Effekt. Die Kundentoiletten eines exklusiven Küchenstudios in Hannover brauchten dringend ein Facelift. Der Charme der alten Fliesen passte nicht mehr zum Lifestyledesign des Hauses und so durfte eine neue Lösung her. Der Chef des Hauses wünschte sich was Puristisches und meine Kreativabteilung durfte frei entscheiden. Schauen Sie mal…

WC Lifestyle fugenlos Betonlook fugenloser Boden

Herren WC in neuem Look

So sah das Herren-WC vor dem Facelift aus

Wer kennt das nicht? Der Charme von WC´s vergangener Zeiten kann Spuren hinterlassen. Immer wieder entdecken wir sie, die stillen und vergessenen Orte, in denen unter Garantie der mühsam gesammelte positive Eindruck eines Hauses brutal den Bach runter geht. Das muss nicht sein. Schauen Sie mal, so sah das Herren-WC vorher aus.

  • WC Fliesen

Frische Ideen, natürliche Materialen, verpresste Oberflächen, fugenlose Böden

Alle alten Fliesen in den WC-Anlagen haben wir erstmal gründlich gereinigt und entfettet, bevor wir mit einem Flexspachtel für den nötigen Griff nachfolgender Beschichtungen sorgen konnten. Um die Wandflächen im Vorfeld auf dem vorhandenen Fliesenuntergrund in einer schönen Grundglätte herzustellen, haben wir vollflächig ein feines Spachtelvlies in mineralischer Spachtelmasse eingebettet und vollflächig geglättet. Im Herren WC haben wir uns eine freie Betontechnik überlegt, die mit feinem Glimmer angereichert wurde. Ein sehr schöner Schimmer entsteht somit zuzüglich, was der an sich schon ausdrucksstarken Wand eine zuzügliche Stimmung verleiht.

WC Lifestyle fugenlos Betonlook fugenloser Boden

Herren WC in neuem Look

Böden ohne Fugen im Betonlook oder in Betonoptik

Wie bei den Wänden auch, waren umfangreiche Vorarbeiten am Boden nötig, bevor wir daran denken konnten, einen fugenlosen Boden herzustellen. In diesem Fall haben wir einen Designboden gegossen, gerakelt und mehrfach geschliffen, bevor die 3-lagige Schutzschicht mit einem seidenmatten Schutzlack erfolgte.

WC Lifestyle fugenlos Betonlook fugenloser Boden

Herren WC in neuem Look

Das Damen WC in Volimea Betonoptik im Farbton 20

WC Lifestyle fugenlos Betonlook fugenloser Boden

Damen WC in neuem Look

So sah das Damen WC vor dem Facelift aus

Auch hier konnte man den Charme vergangener Zeiten deutlich spüren. Schauen Sie mal hier, wie das Damen-WC vorher aussah.

  • WC Fliesen

Mineralisch, gutaussehend und gesund – Volimea, natürlich wunderschön

Auch hier haben wir die alten Fliesen gründlich gereinigt, entfettet und vorbehandelt, bevor zur Verfestigung der Oberfläche ein feiner Flexspachtel als Haftgrund aufgetragen werden konnte. Um auch hier die zahlreichen, nicht so schönen Fliesenfugen zu überbrücken und glatte Oberflächen herzustellen, haben wir ausreichend mineralische Spachtelmasse vollflächig aufgezogen, ein feines Spachtelvlies eingebettet und glattgezogen. Im Damen WC ist unsere Entscheidung auf eine Volimea – Spachteltechnik im Farbton No. 20 Beton gefallen. Die unterschiedlichen Ausdrücke und Verarbeitungstechniken unserer Verarbeiter lassen somit eine Vielzahl von Strukturen und Optiken zu. André hat sich im Damen WC für sehr glatt gepresste Oberflächen entschieden.

WC Lifestyle fugenlos Betonlook fugenloser Boden

Damen WC in neuem Look

WC Lifestyle fugenlos Betonlook fugenloser Boden

Damen WC in neuem Look

Designboden im Betonlook ohne Fugen in Grau

Für das Herren WC habe ich Ihnen unseren Aufbau für den Boden bereits nähergebracht. Einen gleichen Aufbau mussten wir im Damen WC vornehmen. Um fugenlose Böden herzustellen, haben wir bereits über 11 Jahre verschiedenste Verfahren, Materialien und Werkstoffe verarbeitet und getestet. Regelmäßig experimentieren wir mit neuen Ideen und Strukturen. Wie auch im Herren WC haben wir hier einen Designboden gegossen, gerakelt und mehrfach geschliffen, bevor die 3-lagige Schutzschicht mit einem seidenmatten Schutzlack erfolgte.

WC Lifestyle fugenlos Betonlook fugenloser Boden

Damen WC in neuem Look

Beachtlich, wie sich Räume verändern können, finden Sie das auch so? Wir haben in diesen Räumen ca. 100m2 alte Fliesen auf den Wand- und Bodenflächen komplett überarbeitet, Deckenflächen gestrichen, Türzargen lackiert und neue Silikonfugen am Boden gezogen. Keine alte Fliese musste raus. Das ist wichtig zu wissen, nicht wahr? Denn alles was fest mit dem Untergrund verbunden ist, kann in solchen Fällen überarbeitet werden. Sollten Sie auch ein Facelift für Ihre alten Fliesen wünschen, dann sprechen Sie uns an. Wir haben wunderschöne Ideen und eine Menge Farbtöne für Sie 😉

Impressionen, schöne Räume, Bäder, schöner Wohnen

Mit farbenfrohen Grüßen,

Ihr

Signatur

Matthias Schultze

Empfehlenswerte Gestaltungspartner finden Sie im MeinMaler-Netzwerk

Raumgestaltung, schöne Wände, fugenlose Böden, Wandgestaltung mit Volimea in Hannover, Wunstorf, Burgdorf, Burgwedel, Potsdam, Treuenbrietzen, Großräschen, Teltow, Jüterbog, Kloster Lehnin, Sallgast, Senftenberg, Spremberg, Cottbus, Calau, Bronkow, Hamburg, Bremen, Verden, Hildesheim, Celle, Goslar, Braunschweig, Frankfurt, Köln, Sylt, Ostsee, Nordsee, München, Stuttgart, Wolfsburg, Göttingen, Soltau, Isernhagen, Pattensen, Laatzen, Berlin, Wiesbaden, Regensburg, Fulda, Vacha, Mannheim, Gießen, Heidelberg, Lauterbach, Lütjenburg, Neustadt, Scharbeutz, Timmendorfer Strand, Plön, Malente, Eutin, Wuppertal, Velbert, Ratingen, Essen, Hilden, Solingen, Remscheid, Bremen, Wildeshausen, Bassum, Weyhe, Achim, Ganderkesee, Stuhr, Verden

 

MeinMaler Partner

Autor: Malerfachbetrieb Heyse »

Exklusive Malerarbeiten, Fassadengestaltung, fugenlose Wände, Böden ohne Fugen, Raumgestaltung, Designböden – Hannover, Isernhagen, Burgdorf, Burgwedel, Wunstorf, Garbsen

Diesen Artikel teilen:

Neue Artikel als E-Mail erhalten:

Google FeedBurner | Datenschutzerklärung

4 Kommentare zu
»Neues Design für Kunden-WC´s – puristisch und fugenlos im Betonlook«


  1. Ein Gewinn für Küchen Staude.
    Da wird ein Besuch zum Event.
    Respekt!
    Wäre schön wenn viele dunkle Orte diesem Beispiel folgen würden.

    • retro

      Hallo Markus,

      herzlichen Dank für Deinen Kommentar. In der Tat. Allein der Wandel vorher-nachher war schon ein Event. Wir finden es auch enorm beeindruckend, wie sich ein Raum verändern kann und was daraus entsteht. Einfach toll.

      Liebe Grüße,

      Matthias

  2. Wow ein Knaller. ….ich muss sagen, das gefällt mir sehr gut.Einfach klasse. …

Jetzt kommentieren

Erlaubtes XHTML: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>


Weitere Artikel aus dieser Kategorie