Social Media Leitfaden für das Handwerk – Der leichte Einstieg ins Web und Soziale Netze für Handwerker

Verfügbar! Vom Handwerker für Handwerker. Leicht zu verstehen und praxisnah.

Das Handwerk hat goldenen Boden! Ok, lassen wir das mal sacken. Ist das wirklich so und ganz wichtig, wird es so bleiben? Was wird die Zukunft bringen? Zeigen wir uns doch und was in unseren Unternehmen und Mitarbeitern steckt. Nutzen wir doch die Chancen, die uns das Internet mit all´seinen Facetten ermöglicht. Mehr als 90% aller Handwerker fragt sich jedoch “ Wie soll ich das denn alles machen und woher nehme ich die Zeit?“ – Meine Antwort –> „Ich nehme Ihnen erstmal die Angst und vor allem nehme ich Sie an die Hand“ – Der Social – Media – Leitfaden für das Handwerk.

Für das Handwerk! Social Media Leitfaden

Für das Handwerk! Social Media Leitfaden

Keine Angst vor neuen Medien – Expertenwissen aus erster Hand

Social was? Social Media und soziale Netzwerke sind digitale Medien, Plattformen und Technologien, die es Nutzern ermöglichen, sich über Meinungen, Eindrücke und Erfahrungen auszutauschen und Inhalte einzeln oder gemeinsam zu erstellen. Das ist für das Handwerk eine wunderbare Möglichkeit, sein Unternehmen hervorragend in Szene zu setzen, effektiver und nachhaltiger zu kommunizieren und sich auch zu präsentieren.  In meinem Leitfaden betrachte wir gemeinsam die vielen Plattformen und ich erkläre Ihnen, was es damit auf sich hat. Zuviel möchte ich heute aber noch nicht verraten 🙂

Uns selber ist es Dank der Nutzung von Social Media gelungen, die berufliche Existenz auf gesicherte Beine zu stellen und die Auftragslage positiv zu verändern. Mit etwas Geduld können Sie es schaffen, sich einen Pionier- oder Expertenstatus aufzubauen, sowie Wunschkunden zu finden und Touchpoints zu erzeugen. Immerhin ist für 75 Prozent der deutschen Verbraucher das Internet der wichtigste mediale Einfluss für Kaufentscheidungen. Ein Großteil von ihnen lässt sich durch Bewertungen leiten und zum Ziel führen. So, wie Sie es gelegentlich auch selber machen, wenn Sie zur Beschaffung von Informationen Suchmaschinen wie z.B. Google nutzen.

Nutzen Sie dies, indem Sie z.B. gute Bewertungen und Referenzen auf Ihrer Webseite, in Ihrem Blog oder in sozialen Netzwerken darstellen. Positiv insbesondere im Mittelstand sind die kurzen Wege. Wir können das, woran große Unternehmen scheitern: Entscheidungen treffen.

Für das Handwerk! Social Media Leitfaden

Für das Handwerk! Social Media Leitfaden

Der 1. Leitfaden für den leichten Einstieg ins Web und soziale Netze für Handwerker ist am Start

Viele Jahre beschäftige ich mich bereits intensiv mit dem Thema Social-Media-Marketing und Internetmarketing für das Handwerk. Seit 1997 frage ich mich, was das Internet für mich und meinen kleinen Malerbetrieb tun kann und wie sich dieses Medium effektiv und nachhaltig für meine Unternehmenskommunikation einsetzen lässt. Eine unglaubliche Entwicklung erlebe ich seitdem und habe erkannt, dass Social Media und Internetmarketing eine sehr wichtige Rolle in der Unternehmenskommunikation eingenommen haben. Viele Handwerksunternehmer lassen diese Chancen einfach liegen. Warum bloß? Eines ist mir klar geworden. Es fehlt an leichten Einstiegen und Erklärungen. Das war schon lange mein Antrieb. Schreibst du halt ein Buch und fängst selber an, dem Handwerk das Thema Social Media und Internet langsam näher zu bringen. Also, alles auf „A“ wie Anfang.

Los gehts´s !

Für das Handwerk! Social Media Leitfaden

Für das Handwerk! Social Media Leitfaden

 

Sie haben Gefallen an diesem Artikel gefunden und finden diese Information hilfreich? Hinterlassen Sie gerne Ihren ganz persönlichen Kommentar, empfehlen es in Ihren Netzwerken weiter oder schenken uns Ihr „Gefällt mir“. Bestimmt haben Sie in Ihrem Bekanntenkreis auch einen Handwerker, der von dieser Info profitieren kann. Nur zu, ich freue mich auf zahlreiche Leser.

Ihr

Signatur

Matthias Schultze

MeinMaler Partner

Autor: Matthias Schultze »

Unternehmer. Malermeister. Blogger. Speaker. Ein dynamischer Macher und Motivator mit Visionen für eine farbige Zukunft im Handwerk. Der dynamische Unternehmer gilt als Pionier für SocialMedia- und Internetmarketing im Handwerk. Um erfolgreicher zu sein und den Vertrieb stärker zu zünden, beschäftigt er sich bereits seit 1997 intensiv mit den Themen Internet im Handwerk, Social Media, digitalen Netzwerken und der digitalen Revolution. Das Realisieren von Alleinstellungsmerkmalen war einer der Auslöser zum Start vieler neuer Impulse.

Diesen Artikel teilen:

Neue Artikel als E-Mail erhalten:

Google FeedBurner | Datenschutzerklärung

6 Kommentare zu
»Social Media Leitfaden für das Handwerk – Der leichte Einstieg ins Web und Soziale Netze für Handwerker«


  1. […] Lesen Sie auch hier, wie ich dazu kam, den Leitfaden zu schreiben –> Social Media Leitfaden für das Handwerk – Der leichte Einstieg ins Web und Soziale Netze für Han… […]

  2. Vielen Dank für die Zusendung dieses wertvollen Ratgebers, lieber Matthias! Klasse gemacht, locker geschrieben, mit vielen Ideen, Strategien, Dos and Dont’s … gefällt mir 🙂

    • mm

      Lieber Klaus,

      vielen Dank für Dein Feedback. Das freut mich sehr. Besonders wichtig ist mir, dass der Leitfaden sehr verständlich ist, damit gerade zum Start die Begeisterung und Motivation angetrieben wird. Viele Freude damit.

      Sonnige Grüße,

      Dein Freund Matthias

  3. […] war er endlich in der Post: der „Social-Media-Leitfaden für das Handwerk“ von meinem Freund und Kunden Matthias Schultze. Der Macher und Netzwerker, Inhaber und […]

  4. Ich freue mich auf den angekündigten Leitfaden! Bewundere ihre unternehmerische Dynamik und finde, wir sollten uns unbedingt auch mal persönlich begegnen. Ich bin als Handwerkerkind aufgewachsen und mit diesem Wirtschaftsbereich seit 1990 auch beruflich verheiratet. Weiter so und auf bald…

    Achim Klawun

    • mm

      Lieber Achim Klawun,

      herzlichen Dank für Ihre Wertschätzung. Top! Sehr gerne treffen wir uns und gehen auf Entdeckungstour. Das Handwerk hat so wunderbar viel zu geben und wir stehen alle vor einer sehr guten Zukunft. Lassen Sie uns die Köpfe zusammenstecken.

      Auf ein Treffen mit Ihnen freue mich.

      Ihr Matthias Schultze

Jetzt kommentieren

Erlaubtes XHTML: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>


Weitere Artikel aus dieser Kategorie


0511 / 612994 service@maler-heyse.de nach oben