Treppenhaus streichen Hannover – Radiowerbung im Handwerk

Marketing im Handwerk machen wir auch auf Radio21 Hannover

Zeit für neue Infos. Unser neuer Radiospot ist auf Sendung und aktuell auf Radio 21 zu hören.  Noch scheint die Sonne, aber schon bald kommt sie, die graue Jahreszeit. Jetzt heißt es „Die Welt schöner machen und das Treppenhaus renovieren“ Hören Sie mal rein…

Das Treppenhaus - Die Visitenkarte

Warum machen wir Radiowerbung?

Mit dieser Frage habe ich mich auch länger beschäftigt. Als aktiver Nutzer der Social-Media-Bühnen erreichen wir mit unseren Angeboten, Ideen, Visionen und Artikel extrem viele Menschen. Natürlich können wir Ihnen nicht sagen, ob wir alle erreichen. Das ist auch nicht primär unser Ziel. Aber, wir gehen dahin, wo sich unsere Wunschkunden aufhalten. Auch Radio 21 hat sensationelle Hörer und somit für uns eine enorme Reichweite im Bereich Hannover. Hier sind wir zu Hause, hier leben und arbeiten wir, hier geben wir Geld aus und fühlen uns wohl. Radiowerbung ist für uns ein weiterer Touchpoint, um zu zeigen, dass wir in der Stadt enorm präsent sind und mit dem Spot rufen wir uns immer wieder in Erinnerung. Und, es wird der Zeitpunkt kommen, wo durch das Hören des Spots ein Effekt ausgelöst wird. Der führt dann über unsere neuen Medien im Internet, das Blog, Facebook und Co. direkt zu uns. So entsteht der Dialog2.0, so finden wir die Kunden, die zu uns passen – der „Wunschkunde“

Ist Radiowerbung nicht sehr teuer?

Das dachte ich auch. Soviel Geld kann man doch gar nicht verdienen, um das zu bezahlen. Aber, ich fühle mich durch Frau Anna-Lena Brunn von Radio 21 perfekt beraten und betreut. Die Kosten sind immer relativ ins Verhältnis zu setzen. Das, was wir heute dafür bezahlen ist für mich als kleiner Unternehmer sehr viel Geld, aber langfristig für uns eine sich rechnende Investition in die Zukunft und in ganz klares Sichtbarkeitsmarketing. Da wir zum Ende des Spots immer auf unsere Internetseite und auf Facebook hinweisen, starten wir somit auch den Dialog und bringen das Gehörte auch auf´s Smartphone, Tablet und PC. Wie sie sehen, alles durchdacht und für den Endverbraucher immer ein Mehrwert.

Wurden Hörer schon zu Kunden?

Ha, das werde ich immer als Erstes gefragt. Primär können wir das nicht klar und deutlich auswerten, ist aber schon vorgekommen. Fakt ist, dass unsere Spots (Radi021 ist nicht der einzige Sender), sehr viel wahrgenommen werden. Diese Infos werden im Kopf „geparkt“ und sobald eine Dienstleistung, die wir bieten, gebraucht wird, zündet der Spot durch und man erinnert sich an uns. Zwischenzeitlich hat der Hörer (m/w) Werbebanner an unseren Gerüsten gesehen, Firmenwagen entdeckt, im Freundeskreis darüber gesprochen, auf Facebook Posts entdeckt etc. etc. Das ist unser eigentlicher Hintergedanke. Nicht nur ein Medium nutzen, sondern viele Möglichkeiten intelligent verknüpfen und die geballte Reichweite nutzen. So geht bei uns Marketing und das ist unser Schlüssel zum Erfolg.

Liebe Leserinnen und Leser, wie finden Sie unseren Radiospot auf Radio21? Wir freuen uns sehr auf Ihr Feedback hier im Blog, auf Facebook und Co. Teilen Sie es gerne mit Ihren Freunden und Geschäftspartnern. Das würde uns richtig freuen.

Herzliche und sonnige Grüße aus dem wunderschönen Hannover,

Ihr

Signatur

Matthias Schultze

 

MeinMaler Partner

Autor: Matthias Schultze »

Unternehmer. Malermeister. Blogger. Speaker. Ein dynamischer Macher und Motivator mit Visionen für eine farbige Zukunft im Handwerk. Der dynamische Unternehmer gilt als Pionier für SocialMedia- und Internetmarketing im Handwerk. Um erfolgreicher zu sein und den Vertrieb stärker zu zünden, beschäftigt er sich bereits seit 1997 intensiv mit den Themen Internet im Handwerk, Social Media, digitalen Netzwerken und der digitalen Revolution. Das Realisieren von Alleinstellungsmerkmalen war einer der Auslöser zum Start vieler neuer Impulse.

Diesen Artikel teilen:

Neue Artikel als E-Mail erhalten:

Google FeedBurner | Datenschutzerklärung

Jetzt kommentieren

Erlaubtes XHTML: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>


Weitere Artikel aus dieser Kategorie